Knöpfe, Knöpfe, Knöpfe

 Der Museumsverein widmet die neue Ausstellung einem Alltagsgegenstand , den jeder kennt: dem Knopf.

Seine Bedeutung geht auch in viele Sprüche , welche häufig zitiert werden, wie zum Beispiel:

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Omas und Mütter sind wie Knöpfe, Sie halten alles zusammen.

Erfahren Sie etwas zur Geschichte des Knopfes, von der Frühzeit über die Fibel bei den Römern bis zur Jetzt-Zeit.

Welche Materialien werden für Knöpfe verwendet, welche Arten von Knöpfen gibt es.

Wussten Sie, dass die Verwendung von Knopflöchern statt Schlaufen im 13.Jahrhundert in Deutschland erfunden wurde.

Erfahren Sie all dies bei einem Besuch in unserem Museum.

Staunen Sie über die Vielfalt der Knöpfe, über Kleidungsstücke, bei denen Knöpfe eine besondere Rolle spielen und vor allem auch über Kunstwerke und vieles mehr, welches sich aus Knöpfen basteln lässt. Die Mitglieder ds Museumsverein haben hier auch kräftig mitgewirkt.

Vernissage am Samstag, 06.Juli 2019 um 17 Uhr

Dauer der Ausstellung: 07.07.2019 bis 11.08.2019

Öffnungszeiten der Ausstellung: sonntags 14:30 - 17:00 Uhr